anstiften
bewegen
ermutigen
entfalten
annehmen

Das Programm

Den Programmflyer können Sie sich HIER HERUNTERLADEN.

Donnerstag, 12.04.2018

19 Uhr  „DEMOKRATIE LERNEN ODER LEBEN?
 ÜBER POLITISCHE BILDUNG AN SÄCHSISCHEN SCHULEN"     
Deutsches Hygienemuseum – „Pädagogisches Quartett - Bildungsexperten im Dialog“

Bildungsexperten Prof. Dr. Wolfgang Melzer und Petra Verhees im Dialog mit Prof. Dr. Besand, pädagogischen Praktiker*innen, Schüler*innen und Eltern.

www.dhmd.de/quartett

Freitag, 13.04.2018

9.00 bis 9.30 Uhr  Ankommen & Anmeldung

9.30 bis 9.45 Uhr  Begrüßung & Tagungseröffnung
Ines Becker & Kerstin Reetz-Schulz (Initiative LernKulturTage)
Timo Jacobs (Gesellschaft für Jenaplanpädagogik e.V.)

9.45 bis 10.15 Uhr  Vorstellung der Workshops

10.15 bis 11.45 Uhr Workshopsequenz 1

11.45 bis 12.00 Uhr  Tee- und Kaffeepause

12.00 bis 13.30 Uhr Workshopsequenz 2

13.30 bis 14.30 Uhr  Mittagspause    

14.30 bis 15.30 Uhr  „Resonanzraum Schule  – Wissenschaft trifft Praxis“  
Dr. Jens Beljan, Uni Jena, Lehrstuhl Schulpädagogik und Schulentwicklung; Autor von „Resonanzpädagogik - Schule als Resonanzraum oder Entfremdungszone“ und Angela Boschütz als erfahrene Pädagogin, 121. Oberschule Dresden
                
15.30 bis 16.30 Uhr  „Resonanzraum Schule - Erfahrungen im Alltag“
Austausch unter Schüler*innen, Eltern  und Pädagog*innen  

16.30 bis 16.45 Uhr  Tee-, Kaffee- und Kuchenpause

16.45 bis 17.30 Uhr  „Resonanzraum Schule - neue Einsichten und Fragen“
Kreativer Abschluss mit Yaëlle Dorison

17.30 bis 18.00 Uhr  Ausblick auf Samstag

ab 18.00 Uhr  Abendbrot und Schwatz
Mitgliederversammlung der GJP

Einladung zur Theaterpremiere und „Schubertiade“  

19.30 Uhr  Premiere „Die einen fühlen Regen, die anderen werden nass“
Regie: Johannes Deimling
Ort: Theater Junge Generation (TJG)

19.30 Uhr  „Schubertiade – Kunstlied und Musikvermittlung“
Performance von Musikpädagogikstudent*innen
Ort: Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“

ACHTUNG: Begrenzte Plätze, bei beiden Abendveranstaltungen. Bitte bei der Anmeldung Karten-Interesse angeben. Die Kartenvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

Samstag, 14.04.2018

9.30 bis 10.30 Uhr  „Schulzeit ist LEBENszeit“ - kreative Perspektiven von Schüler*innen
Film- und Theaterpremiere von Schüler*innen der 121. OS und der Laborschule Dresden

10.30 bis 11.00 Uhr  Tee- und Kaffeepause

11.00 bis 12.30 Uhr  „Gesehenes – Gehörtes – Gesprochenes“
Gemeinsame Nachlese im open space

12.30 bis 13.30 Uhr  Mittagspause

13.30 bis 14.30 Uhr  „Früchte der Tagung“
- Stolpersteine und neue Energiequellen auf dem Weg zu einer wirklich LEBENswerten Schulzeit

Schüler*innen, Pädagog*innen, Eltern und Prof. Dr. Melzer (TU Dresden) im Gespräch

14.30 bis 15.00 Uhr  Verabschiedung