Willkommen beim Omse e.V.

Neuigkeiten

Details

Startseite  >  Omse e.V.  >  Neuigkeiten  >  

Was für eine Aussicht

Der "Omse-Haufen" war auf Wanderschaft - aus gutem Anlass!

Am vergangenen Freitag haben wir uns mit unserem Omse-Haufen, ein Team aus Einrichtungsleiter*innen, Vorstand und Verwaltungsmitarbeiter*innen, aufgemacht zu einer schönen Tradition - der Neujahrswanderung. Gemeinsam sind wir vom Espencampus in Richtung Gompitz gelaufen, haben dabei interessante Ecken von Dresden-Gorbitz entdeckt und auf der West-Höhe den Ausblick über ganz Dresden genossen. So eine Wanderung ist eine schöne teambildende Maßnahme und ein guter Anlass aus dem Arbeitsalltag herauszukommen. Den ersten Stop legten wir im wunderschönen „Drei Mädels Hof Cafe“ ein. Hier konnten wir uns nicht nur aufwärmen, sondern uns auch aufs köstlichste bewirten lassen. Allein das war den Fußmarsch schon wert. Gemeinsam ging es dann zurück nach Gorbitz. Auf dem Weg dorthin nahmen wir uns noch etwas Zeit für einen Besuch in unserer Kita „Kümmelkrümel“ sowie im Kindertreff auf der Sanddornstr. und genossen zum Abschluss den tollen Blick von der Dachterrasse unseres Familientreffs im dresden.karree. Für einige von uns war es ein „walk of remember“, denn nicht nur mit Gorbitz und seinen vielen schönen verborgenen Ecken verbinden viele von uns lebhafte Erinnerungen und Bekanntschaften, auch die Betreiberin des „Drei Mädels Hof Cafe“  ist schon lange mit dem Omse e.V. verbunden. Ein wunderbarer Start in unser „Geburtstagsjahr“ (wir feiern unseren 30igsten), der mit bestem Wetter belohnt wurde.