Willkommen beim Omse e.V.

Unserer KiTa Wirbelwind

Natur-Kita in Alt-Gorbitz.

Startseite  >  Kitas  >  Wirbelwind

Unsere Kindertagesstätte liegt im alten Dorfkern von Dresden-Gorbitz und wir betreuen 50 Kinder vom 2. Lebensjahr bis zum Schuleintritt. Wir arbeiten in zwei jahrgangsgemischten Stammgruppen und sind am liebsten unter freiem Himmel. In unserem großen Garten gibt es viel Platz zum Bewegen, einen Kräutergarten, eine Naschecke, Obstbäume, ein ausgebauter Bauwagen in dem die Kinder kreativ arbeiten können und sogar eigene Tiere. Mit der Übernahme in die Trägerschaft des Omse e.V. im Jahr 2002 kamen zum unteren Gartenbereich 3.000 qm Brachland hinzu. Eine wunderbar große Spielfläche für die Kinder. In vielen Arbeitseinsätzen gestalteten die Eltern diese Fläche zum jetzigen Naturspielplatz. Eine Naturholzhecke grenzt den Spielplatz zur wenig befahrenen Straße ab. Morgenkreise, Kinder- und Eltern-Beteiligung gehören wie die tägliche Bewegung in unserem großen Garten zu unserem Alltag.


Eltern-Info

  • Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept

    Pädagogisches Konzept

    Unser Anliegen ist es, die Zwei- bis Sechsjährigen in ihrer Entwicklung zu eigenständigen Persönlichkeiten zu unterstützen und den Eltern ein kompetenter Erziehungspartner zu sein. Viel Zeit räumen wir den Kindern für das Spiel drinnen und draußen als Haupttätigkeit ein. Aber auch musikalische, sportliche und künstlerische Aktivitäten haben einen festen Platz in unserem Kindergartenalltag. Dabei ist der Sächsische Bildungsplan unsere Arbeitsgrundlage. Wir bieten den Kindern drei Mahlzeiten an, die in unserer Küche täglich frisch und vollwertig zubereitet werden. Hierfür nutzen wir auch die in unserem Garten selbst angebauten und geernteten Früchte und Kräuter. Gummistiefel und Matschhose ermöglichen uns zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter unsere 3.000m² „Natur pur“ zum Spielen, Lernen und Arbeiten zu nutzen. Gemeinschaft und Individualität sind uns sehr wichtig. Im letzten Kindergartenjahr für unsere Vorschüler arbeiten wir sehr eng mit der Laborschule zusammen. Die Kooperation mit der Laborschule des Omse e.V. erlaubt uns den regelmäßigen Besuch der Laborschule einmal in der Woche. Gemeinsam mit unseren Kindern planen wir die Inhalte

    Unser Pädagogisches Konzept finden Sie hier.

  • Ernährungskonzept

    Ernährungskonzept

    Wir haben das Glück in unserer Kita selbst täglich frisch kochen zu können. Dabei achten wir auf eine vollwertige Ernährung. Die Kinder unterstützen die Köchin durch kleine Hilfeleistungen oder das Bringen frischer Kräuter vom Kräuterbeet. Auf dem Speiseplan stehen ein Frühstück, Mittagessen und Vesper. Obst, Tee, Wasser und Saft stehen den Kindern immer zur Verfügung.

  • Elternrat

    Elternrat

    Unser Elternrat sichert die enge Zusammenarbeit von Familien und Kita. Die Mitglieder des Elternrates werden durch die Kitaleitung über Entwicklungen und Vorhaben informiert, unterstützen bei Reflexion und anstehenden Aufgaben und haben Mitspracherecht bei wichtigen Entscheidungen. Im ersten Elternabend des Schuljahres wird der Elternrat in einer offenen Abstimmung gewählt. Er besteht aus fünf Personen und trifft sich einmal im Monat zur offenen Sitzung.

    Sie erreichen ihn unter elternrat.wirbelwind@omse-ev.de

  • Anmeldung

    Anmeldung

    Nutzen Sie unsere Hausführungen und Elternabende um sich über unser Kita, freie Betreungsplätze und das Ausfüllen der Verträge zu infromieren.

    Die Anmeldungen für einen Betreuungsplatz erfolgen seit dem 01.09.2013 nur noch über das zentrale Anmeldesystem der Stadt Dresden.
    Hier finden Sie alle Informationen und den Link zum E-kita-System.

    Die Betreuungskosten für einen Kita-Platz richten sich nach der städtischen Beitragssatzung. Diese wird jährlich zum 1. September aktualisiert und ist hier einsehbar.

    Eine Video-Anleitung zum Ausfüllen des elektronischen Formulars finden Sie hier.

    Betreuungsvertrag:
    Den Betreuungsvertrag füllen wir gemeinsam mit Ihnen aus, wenn wir über die Aufnahme Ihres Kindes in der Kita sprechen. Den Betreungsvertrag finden Sie hier. Für den Fall das sich Änderungen im Vertrag ergeben, haben wir die dafür benötigten Dokumente hier für Sie zusammengestellt.

  • Eingewöhnung

    Eingewöhnung

    Je nach Alter des Kindes und seinem individuellen Entwicklungsstand wird der Verlauf der Eingewöhnung unterschiedlich sein. Das Tempo der Eingewöhnung legt dabei das Kind fest. Grundlegend soll jedoch jedes Kind mindestens zwei Wochen die Möglichkeit bekommen, sich in Begleitung einer Bezugsperson mit seiner neuen Umgebung vertraut zu machen und eine Bindungsbeziehung zu „seiner/seinem“ Erzieher*in aufzubauen. Dabei hat es sich als positiv erwiesen, die Eingewöhnung mit zwei bis drei Kindern gleichzeitig zu beginnen. Die Kinder nehmen deutlich wahr, dass sie mit dieser Situation nicht alleine dastehen und knüpfen zügiger Kontakte zu ihren Altersgefährt*innen. Eine individuelle Betreuung, wie oben beschrieben, wird dennoch gewährleistet.
    Zu Beginn der Eingewöhnung stehen das Erkunden der neuen Umgebung und das Kennenlernen der jeweiligen Pädagog*innen und anderen Kindern der Gruppe im Vordergrund. In den ersten Tagen gibt es keine Trennungsversuche. Die Trennungsphasen werden in den kommenden Tagen individuell langsam erhöht. Erst danach folgen die Teilnahme am Mittagessen und dem Mittagsschlaf. Wichtig ist, dass Eltern von Anfang an, wenn sie den Raum verlassen, sich von ihrem Kind klar verabschieden, damit das Kind Vertrauen und Gewissheit aufbauen kann – meine Eltern kommen wieder. Dabei helfen z.B. kleine Rituale und Kuscheltiere. Dennoch kann das Kind in der ersten Zeit Trennungsschmerz zeigen. Akzeptiert das Kind die neue Bezugsperson, wird es sich von ihr recht schnell trösten lassen. In der Eingewöhnungsphase muss gewährleistet sein, dass die Eltern verlässlich telefonisch erreichbar und abkömmlich sind.
    Im Vorfeld der Eingewöhnung bestehen für Kinder und Eltern, die ab August/September neu in unserer Kita kommen, die Möglichkeit ab Mitte Mai bis zum Beginn der Sommerferien Mittwochs für eine Stunde zum Spielenachmittag in unseren Garten zu kommen. Die Kinder erleben erste Kontakte zu anderen Familien und natürlich zu uns Erzieher*innen. Das hat sich als sehr gewinnbringend und erleichternd für die eigentliche Eingewöhnung erwiesen.


Termine

  • Hausführungen, Infoveranstaltungen und Elternabende

    Hausführungen, Infoveranstaltungen und Elternabende

    Infonachmittag für Eltern:
    28.08.2019
    27.11.2019

    Spielenachmittage für die neuen Kinder, die im kommenden Schuljahr zur Eingewöhnung kommen: mittwochs von 15:30 bis 16:30 Uhr

  • Feste, Feiern und Ausflüge

    Feste, Feiern und Ausflüge

    Oma- und Opa-Tag : 20.09.2019
    Laternenfest: 15.11.2019

  • Arbeitseinsätze

    Arbeitseinsätze

    09.11.2019

  • Schließtage

    Schließtage

    Sommerschließzeit: 22.07 bis 02.08.2019
    Brückentag: 04.10.2019
    Weihnachten und Jahreswechsel: 23.12.2019 bis 01.01.2020

    Pädagogische Tage:

    16.08.2019 Dienstberatungen:
    jeder 1. Dienstag des Monats um 16:30 Uhr
    An diesen Tagen schließen wir die Kita eher. Bitte holen Sie ihr Kind bis 16:30 Uhr ab!

 


KiTa-Leitung | Wirbelwind
Bettina Schmidt 
Leßkestr. 3, 01169 Dresden
Tel.: 0351.411 67 38
wirbelwind@omse-ev.de

Alle Kontakte des Omse e.V. finden Sie hier