anstiften
bewegen
ermutigen
entfalten
annehmen

Der Elternrat der Kita

Mit dem Elternrat der Kita streben wir eine enge Zusammenarbeit an. Er stellt eine besondere Möglichkeit der Zusammenarbeit von Familien und Kita dar. Die Mitglieder des Elternrates werden durch die Kitaleitung über Entwicklungen und Vorhaben in der Kita informiert, unterstützen bei Reflexion und anstehenden Aufgaben und haben Mitspracherecht bei wichtigen Entscheidungen bezüglich der Einrichtung.

Im ersten Elternabend des jeweiligen Schuljahres wird der Elternrat in einer offenen Abstimmung gewählt. Im Vorfeld können sich Mütter und Väter mit einer schriftlichen Vorstellung Ihrer Person als KandidatInnen auf der Elternratstafel im Eingangsbereich der Kita präsentieren.

Der Elternrat unserer Kita besteht aus 5 Personen und trifft sich einmal im Monat. Auf Wunsch der Eltern nimmt die Leiterin der Einrichtung an den Sitzungen teil. Die Sitzungen sind öffentlich und die Protokolle werden im Eingangsbereich der Einrichtung ausgehängt.

Die Elternratsmitglieder unterstützen bei der Planung und Durchführung von Elternarbeitseinsätzen und Festen und führen Elterncafes  und Eltern-Kinder-Nachmittage durch. Ein Anliegen ist es dabei u.a., Kita zu Ort der Begegnung zu entwickeln, das gegenseitige Kennenlernen der Familien zu ermöglichen und Austausch zwischen allen Beteiligten zu fördern.

Ein gemeinsames Seminar zum Thema Kulturchauvinismus in unserer Gesellschaft absolvierten Team und Elternratsmitglieder gemeinsam aus gegebenem Anlass im September 2015. In diesem Zusammenhang reflektierten Geschäftsführung, Kita – Leitung, Kita – Team und Elternatsmitglieder aktuelle gesellschaftliche Erscheinungen und verfassten gemeinsam einen offenen Brief mit einer klaren Stellungnahme für Weltoffenheit und Humanismus.

Sie erreichen uns unter elternrat.loewenzahn@omse-ev.de