anstiften
bewegen
ermutigen
entfalten
annehmen

Kurzvorstellung Natur-Kita

Kurzvorstellung Naturkita

Konzeption

Wir haben 2016 unsere Konzeption überarbeitet. Die ausführliche Version finden Sie hier als PDF-Download.

Die Basis unserer Arbeit bilden die pädagogischen Grundpositionen des Omse e.V. - diese finden Sie hier.

Übergang in die Schule

Mit dem Übergang vom Kindergarten in die Schule beginnt für die Kinder ein neuer Lebensabschnitt - eine fremde Umgebung, neue Freunde, ein ganz anderer Tagesablauf. Auch für Eltern ist das  eine Herausforderung.

Übergänge begleiten uns unser ganzes Leben lang. Der Übergang von der Kita in Hort und Schule ist einer von vielen, und in der Regel keinesfalls der erste. In jede neue Institution, Gruppe oder Umgebung tritt ein Mensch mit seinen individuellen Voraussetzungen ein und setzt sich auf seine eigene Weise in seinem eigenen Tempo mit den neuen Möglichkeiten, Gegebenheiten und Herausforderungen auseinander.

Deshalb wird ein Kind auch erst nach seinem Eintritt in die Schule ein Schulkind.

Die Kita Koboldland gestaltet den Übergang in die Schule gemeinsam mit den Kindern selbst, mit den Familien der Kinder und unter Zusammenarbeit mit anderen Bildungseinrichtungen und Fachdiensten. Die Kita kooperiert dabei mit der 84. Grundschule in Hellerau und mit den anderen Grundschulen im Stadtteil, so dass die Kinder Schule modellhaft kennenlernen können.

Das Sächsische Kultusministerium hat für Eltern eine Broschüre aufgelegt, die dazu beitragen kann, die vielen Fragen, die auf die Familien in diesem Lebensabschnitt zukommen, zu beantworten. Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden: Das Kind im Mittelpunkt. Mein Kind kommt in die Schule - ein Ratgeber für Eltern

Warum 30 Minuten Ruhezeit gut sind

Das Thema Schlaf beschäftigt Erzieher wie Eltern – ebenso wie Fragen des Essens- von Beginn an und wird in unterschiedlichen Kontexten auch immer wieder neu diskutiert. Nicht zuletzt auf Anregung einer Familie, deren Kind unsere Einrichtung besucht, war die Mittagsruhe auch im Team  der Kita Koboldland in letzter Zeit wieder Gegenstand intensiver Auseinandersetzungen.  Dabei ist folgendes Dokument entstanden:

Warum 30 Minuten Ruhezeit gut sind