Willkommen beim Omse e.V.

Lernen in Gemeinschaft -
alle unter einem Dach

Lernen heißt Erfahrungen sammeln

Laborschule
eine starke Gemeinschaft

An der Laborschule Dresden leben und lernen zurzeit 330 Schüler*innen in den Jahrgangsstufen 1 bis 12. Organisiert ist die Laborschule in vier Stufen, in denen jeweils 3 Jahrgänge zusammen lernen. Der Unterricht findet  sowohl in jahrgangshomogenen wie jahrgangsübergreifenden Lerngruppen statt. Konzeptionell folgt die Laborschule den pädagogischen Ideen des Jenaplans. Die Vermittlung der im sächsischen Lehrplan verankerten Inhalte erfolgt in Lernwerkstätten, projektorientiertem und vernetztem Unterricht. Wichtig ist uns ganzheitliches Lernen statt Stoffvermittlung. Gemeinsame Feierstunden sind ein wichtiger Bestandteil unseres Schullebens. Im Fokus stehen bei uns Selbstbestimmung statt Instruktion, Demokratie statt Hierarchie und Eigenverantwortung statt Fremdbestimmung. Die Eltern werden aktiv in den Lernprozess und das Schulleben mit einbezogen. Alle Infos dazu finden Sie in hier.