Willkommen beim Omse e.V.

Übergangskonzept

Schulvorbereitung heißt für uns,
Bildung von Anfang an!

Kinder sind kompetente Wesen, die von sich aus aktiv sind, ihre Erfahrungen organisieren und auf ihre Umwelt interaktiv einwirken, mit dem Anliegen sie immer besser zu kontrollieren und dadurch Handlungsfähigkeit zu erlangen. Diese ersten Selbstbildungsprozesse sind in der kindlichen Entwicklung in den ersten Lebensjahren an konkrete Handlungen, an sinnliche Erfahrungen und soziale Austauschprozesse gebunden und setzen an den Möglichkeiten an, die Kinder haben, um ihre Welt zu erforschen und zu begreifen.

Das Übergangskonzept finden Sie hier

Die Links zu den Gesetzliche Grundlagen für den Übergang zwischen Kita, Hort und Grundschule.
SächsKitaG – Sächsisches Gesetz zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen (Gesetz über Kindertageseinrichtungen – SächsKitaG) vom 9.05.2015